… WO NEPTUN AN LAND GING (WHERE NEPTUNE WENT ASHORE…)

... wo Neptun an Land ging, 2019
ca. 800 x 600 x 300 cm
Installationsansicht, Städtische Galerie Nordhorn, 2019

Die Arbeit ist ein partizipatorisches Projekt, bei dem Kinder und Jugendliche in den künstlerischen Gestaltungsprozess miteinbezogen werden. Das Konzept bestand darin, dass Kinder in workshops aus Restholzstücken Türme bauen und diese wie Stalagmiten und Stalagtiten in einer idealisierten Höhle auf dem Boden, an den Wänden und kopfüber an der Decke platzieren. Dadurch verwandelt sich die anfangs leere Höhle im Laufe der Ausstellungszeit in eine "Tropfsteinhöhle".

... where Neptune went ashore, 2019
approx. 800 x 600 x 300 cm

view of installation, Städtische Galerie Nordhorn, 2019

The work is a participatory project, in which children and teenager are integrated in the creative process. The concept entailed, that children build towers from pieces of scrap wood in workshops and place them like stalagmites and stalactites inside an idealized cave on the floor, the walls or upside down on the ceiling. In this way the initially empty cave transformed into a 'dripstone cave' during the time of exhibition.

... wo Neptun an Land ging, 2019
ca. 800 x 600 x 300 cm
Installationsansicht, Städtische Galerie Nordhorn, 2019

... where Neptune went ashore, 2019
approx. 800 x 600 x 300 cm

view of installation, Städtische Galerie Nordhorn, 2019